Farbcodes

Eine oft gestellte Frage im Forum ist gewesen, welche FARBEN und FARB-CODES seitens der BMW AG verwendet wurden bei der Herstellung ihrer Fahrzeuge. Nach mehreren Diskussionen, Recherchen und Anfragen beim HISTORISCHEN ARCHIV der BMW AG wurde folgende Liste (ohne Gewähr) zusammengestellt:

Informativer Link zu wikipedia zum Thema "RAL-Farben": » Link, sowie als » PDF PDF-Datei

(Zusammenfassung mehrerer Forums-Threads):

STANDARDFARBEN FARBCODE VERWENDET FÜR/ALS
Tiefschwarz RAL 9005 Standardlackierung aller BMW Motorräder und -teile.
Cremeweiß/Elfenbeinweiß RAL 9001 Linierung, aber auch einige Motorräder wurden (für Hilfsdienste wie DRK, ASB etc) in dieser Sonderfarbe ausgeliefert (siehe Bild 01)
Silber/Weißaluminium RAL 9006 Für Kleinteile, wie z.B. LiMadeckel, Felgen etc.
     
SONDERFARBEN FARBCODE VERWENDET FÜR/ALS
Reinweiss RAL 9010 siehe Schreiben vom "Historischen Archiv"
Tannengrün RAL 6009 Polizeigrün, ist zB. von der Hamburger Polizei verwendet worden
Weißgrün RAL 6019 Farbe der Linierung der grünen Polizeimaschinen (siehe "Tannengrün")
Polizeigrün RAL 6009 Wird in den Archiven auch unter "Polizeigrün" gelistet
Schilfgrün RAL 6013 "Ausbesserungslack" zu "Polizeigrün"; u.U. Linierungsfarbe der "Behörden-maschinen" (siehe Schreiben "Historisches Archiv")
Olivgrün RAL 6003 Lackierung von Militärmaschinen der Bundeswehr (keine Linierung)
Schwarzgrün RAL 6012 Innenministerium Düsseldorf; Einzelexemplar
Graublau Metallic
? Graublau Metallic, Auslieferung von 500 Stück an schweizer Händler.
Rot E23 Granada Gerüchten zufolge soll es seitens BMW mal rote Zweizylinder gegeben haben. Leider liegen keine detaillierte Informationen vor.



Offizielles Schreiben hierzu vom "Historisches Archiv BMW AG":

[...] Leider gibt es keine vollständige Aufstellung über die Farben, mit denen die R 26 ausgeliefert wurde. Dazu kommt, dass die Maschinen von Behörden und Diensten oftmals nachträglich lackiert wurden, in den Auslieferungsbüchern sind die Farben zumindest fast nie vermerkt. Nachfolgend teilen wir Ihnen mit, was bei uns bekannt ist:

Die Farbtöne Schwarz und Weiss entsprechen den RAL Tönen 9005 und 9001, wobei das Cremeweiss für die Linierung benutzt wurde. Bei der Elfenbein-Lackierung wurden die Farben einfach umgekehrt verwendet, d.h. Cremeweiss für den Lack und Schwarz für die Linierung. Auch von einem Reinweiss (RAL 9010) ist z.T. die Rede.

Desweiteren weiss man von einer R 50 für die Hamburger Polizei, die in "Tannengrün" (RAL 6009) lackiert war, die Linierung war in "Weißgrün" (RAL 6019). In einer Stückliste taucht ebenfalls der RAL-Farbton 6009 auf. Dort ist er auch als "Polizeigrün" bezeichnet. Desweiteren erscheint dort die Farbe RAL 6013 (Schilfgrün) als "Ausbesserungslack". Es ist denkbar, daß damit ebenfalls Behördenmotorräder liniert wurden.

Für die R 27 ist bei Auslieferungen an das Bundesamt für Wehrtechnik "olivgrün" vermerkt, dies entspricht der RAL-Nummer 6003. Aller Wahrscheinlichkeit nach waren diese Motorräder nicht liniert. Ebenfalls nicht liniert war eine R 27 in BMW Besitz, die an das Innenministerium Düsseldorf geliefert wurde. Farbe war hier "Schwarzgrün" (RAL 6012).

Wir hoffen, Ihnen damit geholfen zu haben.

Mit freundlichen Grüßen,
Bayerische Motoren Werke Aktiengesellschaft
Mobile Tradition - Konzernarchiv

Andreas Harz
Tel.: +49 (0) 89/382-68 281
Fax: +49 (0) 89/382-24 765
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


BMW-BIKES for US-Market:

(email from "Bent")

Hi,
I got this answer from Mobile Tradition: "According to the picture the colour is probably "Turf", BMW paint code 073. We know that a batch of post war bikes delivered to the US were painted in Turf. Unfortunately we have no information about the pinstripes on these bikes".
Does BMW paint code 073 relate to a RAL number or would a paintshop know the BMW paint code?. I have measured the inner and outer pinstripes on the tank to 2 and 5 mm - is that correct?.

Best regards
Bent



Infos, gefunden im Web:

[...] The German edition of the owner's manual for the twins of the 1960ties lists white, grey-green and green as special colors. [...]

RAL 9005: Dave Thomas: 1) You can use martin-seynour #8000 "brilliant black". It is the identical to the dealer-supplied "bmw black". 2) I used DuPont Imron, color number 99U Black, on my R26 and I'm very satisfied with the color. Imron is a catalyzed polyurethane enamel that produces a very high gloss, almost a wet look, and it's very durable. It is quite expensive, but all quality automotive paints are. I also use quite a bit of PPG acrylic enamel in my shop, and their number 9000 Black appears to be very close to BMW's Black. That is also a catalyzed paint and it's a little easier to work with than Imron.

Weitere Links zu diesem Thema:

BMW Colors:
www.bmbikes.co.uk/colourschemes.htm
RAL Farbtabelle:
www.emobil-center.de/body_ral-farbtabelle.html


BILDER


Cremeweiß:

Graugrün (Military Police):

Grün (?):

Polizeigrün:


Eine skandinawische (Finnisch/Norwegisch?) Militärausführung von Groovebuster's Onkel Rot:


Eine afrikanische Behördenausführung von Groovebuster's Onkel Zweifarbig (Rot/Schwarz):


Bericht über eine Polizei-Maschine: