Motor und Getriebe

ÜBERHOLUNG VON MOTORRAD-VERGASERNBei jeder Restaurierung sollte unbedingt dem Vergaser ein Augenmerk geschenkt werden. Die Überholung eines Motorrad-Vergasers läuft hierbei wie folgt ab: 1) Demontage und Reinigung: ...
... lesen Sie mehr »
(Aus dem BMW-FORUM; geschrieben von Odeon8)Diskussion im Forum: LinkBeitrag 1:Hallo Allerseit...
... lesen Sie mehr »
Klopfen und Klingeln ist eigentlich das gleiche; je mehr Oktan desto resistenter gegen Klingeln/Klopfen.. bei korrektem Zündzeitpunkt!Einen zu frühen Zündzeitpunkt kann man durch höher oktaniges Benzin nicht ausgleichen.}Noch zur Frag...
... lesen Sie mehr »
Eigentlich ist es immer wieder die gleiche Vorgehensweise bei Startproblemen oder wenn der Motor ausgeht. Deswegen macht's Sinn so einen allgemeinen Check hier unter der Ruprik "Tips" einzustellen. Wie bereits aus den vorherigen Beiträgen erkennbar, ka...
... lesen Sie mehr »
Moderne Motoren haben eigentlich nur noch wenige Teile, welche wirklich eingefahren werden müssen. In erster Linie sind dies die Kolbenringe. Diese brauchen tatsächlich noch eine Einfahrphase bis sie wirklich genau an den Zylinderwänden anliegen. Solan...
... lesen Sie mehr »
Eine Excel-Tabelle zur  Berechnung von Vmax und der Kurbelwellenumdrehungen von Volker Ising.Link: Download
... lesen Sie mehr »
Ich habe meine Welle mal nachgewogen.Also, es spielen mit:Eine 25/3 Welle mit /0 Pleuel, KoBo 18 mm;ein alter, aber noch guter KS-Kolben (4 Ringe!), Durchmesser 68,48 mm;neue Ringe, Sprengringe und der Bolzen (Chrom-, Verd...
... lesen Sie mehr »
Etwas Neues habe ich neulich ausprobiert: Die Reinigung von Motorteilen mit Backofenspray. Ja, richtig gelesen: BACKOFENSPRAY.Bei stark verschmutzten Motoren und Motorteilen stellt sich oft die Frage, wie man die oft unzu...
... lesen Sie mehr »
Benötigtes Werkzeug:- Ringgabelschlüssel Satz 11-12-13-14 mm.- Fühlerlehre 0,1-0,15-0,...
... lesen Sie mehr »
• Alten Reifenschlauch nehmen, in 2 Teile schneiden, das Ventil entfernt und die beiden Halbschläuche jeweils der Länge nach aufgeschnitten. Die so entstandenen Gummiteile um die Rahmenrohre legen und mit Isolierband fixieren, Dementsprechende Fixierun...
... lesen Sie mehr »
Bei Revision des Vergasers fällt auf, dass der Kolbenschieber reichlich Spiel hat. Der Schieber wird nicht geschmiert. Er verschleißt mit der Zeit, kann Nebenluft ziehen etc.. Um den Schieber wieder "größer" zu machen:• Vorher alles super sauber ...
... lesen Sie mehr »
Nach Einfüllen von ordnungsgemäßem Öl (Miller SAE 90 GL3, süffig, von sanftem Abgang, Hanglage und von der Sonne gemieden) krachte es im Getriebe von Castors Maschine wie nie zuvor, der vierte Gang ging manchmal nur schwer rein.Er checkte den Öls...
... lesen Sie mehr »